Herzlich Willkommen

 


Liebe Freunde des kleinen Hoftheaters!

 Für uns alle liegt eine sehr schwere Zeit hinter uns, die unser Theater – dank Ihnen – einigermaßen glimpflich überstanden hat. Ihr aufmunternder und auch finanzieller Zuspruch hat uns in den vergangenen Monaten Mut gemacht, nicht zu verzagen, hoffnungsvoll in die Zukunft zu schauen und das Motto unseres Theaters – Wo Theater Spaß macht – niemals aus den Augen zu verlieren. 

Jetzt sind wir wieder da und planen voller Vorfreude und Tatendrang die neue Spielzeit. Es wird sich nicht  vermeiden lassen, dass sich – gerade zu Beginn der Saison – einiges ändern wird. Abstands- und Hygieneregeln gelten nach wie vor, wir dürfen nur einen Bruchteil der vorhandenen Plätze belegen – helfen Sie uns, diese Regeln einzuhalten, nur dann können wir in absehbarer Zeit wieder zu einer gewohnten Normalität zurückkehren.




Bericht im Hamburg Journal vom 19.04.2020

Auch in Coronazeiten bleibt unser Motto - Wo Theater Spaß macht!

Ab dem 1. August 2020 sind die Vorstellungstermine online und Karten können reserviert werden.


 
 

Die Maria und der Mohamed

191008_KHT_MariaUndMohamed_RGB_quer
Kategorie
Eigenproduktion
Datum
Sonntag, 3. Mai 2020 16:00
Eintritt:
22 €
Eintritt (ermäßigt):
20 €
Ermäßigung für: Rentner, Schüler, Studenten, Erwerbslose, Schwerbehinderte

Die Aufführungen werden verschoben auf Mai/Juni 2021
Termine vom 3. April (Premiere) bis 10. Mai

- URAUFFÜHRUNG -
Komödie von Folke Braband --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Maria ist zwar nicht mehr die jüngste, aber sie war ihr ganzes Leben lang eine selbstbestimmte Frau.
Obwohl sie gebrechlicher wird, verweigert sie jede Hilfe, zu der Tochter Hanna sie überreden will. Eine professionelle Pflegerin verlässt nach einem Tag heulend das Haus.
Als Hanna dann auch noch mit diesem Syrer Mohamed auftaucht, den sie bei der Integration unterstützt, ist bei Maria ganz der Ofen aus.
Marias Vorurteile gegenüber dem Geflüchteten sind sehr offenkundig. Der soll doch bitte Deutsch lernen! Und warum hilft der in Syrien eigentlich nicht beim Wiederaufbau?
Als Mohamed Maria dann doch bei der Gartenarbeit unterstützen darf, entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft ...

Regie:
Petra Behrsing
Petra
Behrsing
(Vita)

Mit:      
Claudia Isbarn Harun Yildirim Erika Döhmen Barbara Stieg 
Claudia
Isbarn
(Vita)
Harun
Yildirim
(Vita)
Erika
Döhmen
(Vita)
 Barbara
Stieg
(Vita)
 
 

Alle Termine

  • Freitag, 3. April 2020 19:30
  • Samstag, 4. April 2020 19:30
  • Sonntag, 5. April 2020 16:00
  • Freitag, 17. April 2020 19:30
  • Samstag, 18. April 2020 19:30
  • Sonntag, 19. April 2020 16:00
  • Freitag, 24. April 2020 19:30
  • Samstag, 25. April 2020 19:30
  • Sonntag, 26. April 2020 16:00
  • Freitag, 1. Mai 2020 19:30
  • Samstag, 2. Mai 2020 19:30
  • Sonntag, 3. Mai 2020 16:00
  • Freitag, 8. Mai 2020 19:30
  • Samstag, 9. Mai 2020 19:30
  • Sonntag, 10. Mai 2020 16:00