Claudiu Mark Draghici wurde in Transsilvanien geboren und ist in der fränkischen Schweiz aufgewachsen. Seit 2010 lebt er im Norden und arbeitet als Schauspieler auf verschiedenen Bühnen in und um Hamburg. Er war im Ernst Deutsch Theater zu sehen, zuletzt 2019 in PENSION SCHÖLLER. Am Altonaer Theater spielte er im selben Jahr eine der Hauptrollen in der Uraufführung von ABSOLUTE GIGANTEN, nach dem Kultfilm von Sebastian Schipper. Im kleinen Hoftheater spielte er u.a. in HERBSTGOLD, FÜNF FRAUEN UND EIN MORD, und zuletzt 2020 DREI MÄNNER UND EIN BABY. In diesem Jahr spielt er zum ersten mal ein  Kinderstück DIE KLEINE HEXE und schlüpft da gleich in 7 verschiedene Rollen.