Frank Piotraschke ist gebürtiger Hamburger. Dort hat er auch die Schauspielausbildung absolviert. Sein erstes Engagement hat ihn nach München gebracht, wo er seither wohnt und arbeitet.
Seit 2006 ist er außerdem als Regisseur und als freier Autor tätig. Gerade hat er noch im Eröffnungsstück „Ein Brillanter Mord“ bei uns auf der Bühne gestanden, sowie im „Der Tatortreiniger 1“.Demnächst auch in „Der Tatortreiniger 2“ wird er das hoftheater-Publikum als Heiko Schotte genannt „Schotty“ wieder im Sturm erobern.